Fotografie, Guide

Wandern auf den Pfaden der Toten – die unheimlichen Putangirua Pinnacles

Die Dimholt Road, die zu den Pfaden der Toten in Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs führt, ist ein gespenstischer Ort.

Der tatsächliche Drehort allerdings ist jedoch ziemlich hübsch und liegt im Aorangi Wald in der Wairarapa Region: die atemberaubenden Putangirua Pinnacles (Felsnadeln).

Die meisten Neuseeland Touristen lassen diesen Ort auf ihrer Reise aus, da er ein wenig “abgelegen” liegt und man außerdem gute 45 Minuten an einem Flussbett entlanglaufen muss um ihn zu erreichen. Wer sich davon allerdings nicht abgeschrecken lässt, wird mit einem fantastischen Anblick belohnt. Abenteuerlustige können sich einige hunderte Meter in die schmalen, ausgewaschenen Gänge wagen bis sie zu eng oder steil zu begehen werden (Vorsicht vor herabfallenden Steinen).

Obwohl wir die Felsnadeln bei grellem Sonnenschein besuchten, kamen wir nicht umhin einen kalter Schauer zu spüren – die Gegend wirkt verlassen und karg und es wird offensichtlich warum sie Peter Jackson als Kulisse für die Dimholt Road ausgesucht hat.

Einfache Farbkorrektur: wie die hübschen Felsnadeln zu einer unheimlichen Kulisse wurden (Schieber nach rechts oder links bewegen)

Nachdem wir die Felsnadeln ausgiebig bestaunt hatten, stiegen wir einen steilen Berg zu einem Aussichtspunkt hinauf bevor wir über den Berggrat zum Parkplatz am Eingang des Parkes zurückliefen.